Meine Ausbildung

Meine Ausbildung

Im Gegensatz zu vielen Selfmade-Designern und Programmierern habe ich Wirtschaftsinformatik von der Pike auf gelernt.

Im Gegensatz zu vielen Selfmade-Designern und -Programmierern habe ich mein Handwerk in einem wissenschaftlichen Studium von der Pike auf gelernt.

Objektorientierte Programmierung gehörte in den letzten Jahren ebenso zu meinem Stundenplan wie Konzepte und Architekturen von Datenbanksystemen, Software Engineering und die Entwicklung von Webanwendungen auf Basis von PHP, JavaScript und Ruby.

Ein großer Vorteil war, dass die gesamte Ausbildung sehr wirtschaftlich ausgerichtet war und auch Projektmanagement, Ecommerce und Webmarketing von Anfang ein an fester Bestandteil des Ausbildungsprogramms waren. Denn was nutzt die schönste Webseite, wenn sie hinterher kein Geld abwirft?

Ein einjähriger Aufenthalt im Rahmen eines Exchange-Programms in Chicago verschaffte mir zusätzlich einen nachhaltigen Einblick in die US-amerikanische Webwelt. USA ist zwar nicht das Land der Wunder, hat im Online-Business aber ganz klar stets die Nase vorn, so dass sich hier sehr viele Inspirationen und trickreiche Rezepte abstauben ließen.