Wordpress

Wordpress
Blog & CMS

Wordpress (wpde.org) ist eines der weltweit verbreitesten Content Management Systeme (CMS) und wurde bislang hauptsächlich für Blogs verwendet. Es basiert auf der Skriptsprache PHP und benutzt eine MySQL-Datenbank. Wordpress ist eine freie Software, die unter der GNU General Public License (GPL) lizenziert wurde, d.h. die Benutzung ist - auch für Businesszwecke - völlig kostenlos. Deshalb wird Wordpress inzwischen auch zunehmend als Content Management System für ganze Webseiten verwendet. Es ist also nicht wie vielfach angenommen ein reines Blog-System, obgleich es sich für diesen Einsatz ganz besonders anbietet, sondern es kann auch für herkömmliche Webseiten sehr gut eingesetzt werden.

Wordpress lässt sich vollkommen frei gestalten, d.h. man ist nicht auf die in der Regel weniger attraktiven Fertig-Designvorlagen angewiesen, die Wordpress selbst anbietet und die viele Andere auch benutzen, sondern es kann ein pixelgenaues, eigenes From-Scratch-Layout erstellt werden.

Wordpress eignet sich für Firmenblogs deshalb ebenso gut wie für Intranets, die Hauptwebseite oder auch Micropages, auf denen in der eigenen CI ein oder mehrere Produkte gezielt promotet und vermarktet werden können. Auch für die Verwaltung von Landingpages im Zusammenhang mit Google Adwords eignet sich Wordpress hervorragend.

Wordpress ist dabei einfach und intuitiv bedienbar. Der Funktionsumfang kann durch so genannte Plug-Ins - kostenlos verfügbare (http://bit.ly/QggwaU) oder selbstentwickelte, individuell auf den eigenen Bedarf angepasste - noch erweitert werden.

Durch seine weite Verbreitung sind inzwischen auch zahlreiche Videotrainings auf dem Markt (z.B. http://bit.ly/QgguQh, http://bit.ly/QggwaU), was den Umstieg auf Wordpress immens erleichtert, und auch Novizen innerhalb weniger Stunden zu Profis werden lässt.

Verfügbare Leistungen: